Das Luder Tagebuch
Ein Webseiten Blog über die täglichen Erlebnisse eines kleinen Luders!
Der Morgen am zweiten Urlaubstag - Das Luder Tagebuch Alle Erlebnisse und Geschichten
 

Der Morgen am zweiten Urlaubstag.

Als ich am nächsten Morgen aufwachte, ging es mir gar nicht gut. Die Uhr zeigte bereits es ist schon nach Zwölf und ich müsste jetzt eigentlich schon lange bei meinem Date am Pool sein. Der Blick in den Spiegel ließ mich erschrecken, unterhalb meines Nabels war alles voller schwarzer Flecken. Natürlich viel mir sofort wieder ein woher das kam. Nach dem Duschen fühlte ich mich gleich viel besser, jetzt musste ich aber erst einmal was essen gehen. Gerade als ich die Tür hinter mir zu ziehen wollte, hörte ich einen lauten Schrei aus dem Nebenzimmer. Mein Zimmer war mit dem von Sybille nur durch eine Zwischentür getrennt. Langsam öffnete ich die Tür und sah doch tatsächlich Klaus wie er an den Händen gefesselt auf Sybilles Bett lag. Meine Freundin kniete neben ihm und rieb eher derb an seinem Ding. Als sie ihn dann auch noch in den Mund nahm, sah man an seinem schmerzverzehrten Gesicht, dass auch blasen gelernt sein will. Mitleid hatte ich aber dennoch nicht mit Klaus. Mit etwas Schadenfreude sah ich den Beiden weiter zu und wünschte mir insgeheim dass es nichts mit den Beiden wird. Sybille gab sich wirklich alle Mühe um ihn zum Abschuss zu bringen, vergebens. Als sie merkte er wird immer schlaffer, hörte sie enttäuscht auf und löste seine Fesseln. Er verschwand kurz auf der Toilette und als er wieder kam hatte Klaus schon wieder einen Mords Ständer. Ausgestreckt lag Sybille auf dem Bett und dachte wohl das war’s jetzt. Aber Klaus dachte nicht daran zu gehen und sprang mit einem Satz von hinten auf Sybille drauf. Am Anfang versuchte sie sich noch zu wehren aber als sie merkte was er vor hatte, ließ sie es geschehen. Bereitwillig spreizte sie ihre Schenkel noch weiter auseinander und er besorgte es ihr wirklich ausdauernd. Seltsamer Weise schien es ihr aber nicht besonders zu gefallen, denn jetzt stöhnte und schrie sie teilweise vor Schmerz. Als er endlich kam sah ich auch warum, er ist sozusagen eine Etage weiter oben rein gegangen. Ich überlegte noch kurz ob ich die Beiden jetzt zur Rede stellen sollte, aber warum eigentlich. Leise schloss ich die Tür und ging nach unten um endlich was zu essen. Es dauerte nicht lange und Sybille kam auch. Etwas Schuldbewusst erzählte sie mir auch gleich von ihrem Abenteuer mit Klaus. Das war ja kein Problem für mich da es schließlich nichts gab auf das ich hätte neidisch sein können!

geschrieben von @ Das Luder 2006


Alle Erlebnisse und Geschichten vom Luder:

Das perfekte Paar oder die Gefangene der Lust - Das versprochene Blaskonzert mit Höhepunkt - Mein erster Besuch im Saunaclub - Interessante Beobachtungen im Fkk-Urlaub! - Mein Date mit dem süssen Waschmaschinen Monteur - Damals als mich mein Ex verlassen hat - Mein Nachbar der kleine Voyeur - Die Einladung zur Gartenparty bei Freundin Susi - Das Erlebnis im Kaufhaus - Mein Date am ersten Urlaubsabend - Das Wochenende bei meiner Freundin Britta - Mein freier Tag am See am Rande unserer Stadt - Die Erotische Fummelei im Flugzeug - Foto-Shooting, einmal ein Fotomodell sein - Letzte Woche im Garten beim sonnen - Meine Nachbarn beim Pimpern erwischt - Beobachtungen und typische Männergespräche - Männerphantasien Mal etwas an die Frauen unter uns - Der Fußliebhaber im Schuhladen - Meine lustvolle Erfahrung mit den Liebeskugeln - Partyspass am Pfingst-Wochenende - Ein flotter Dreier mit meiner Freundin und ihrem Mann - Geschichte aus meiner Jugend Die Verabredung - Neugierig was so auf den Parkplätzen abgeht - Warum geht man ins Kino - Sonnen am Baggersee mit Freundin Ina - Urlaubsbekannschaft Erwin, Ausflug in die Berge - Die Überraschung am ersten Urlaubstag - Ein lustiger Abend mit Dessous und Reizwäsche - Damals in unserer Clique alte Erinnerungen - Die Zeitungsannonce in unserer Tageszeitung - Meine Lust auf ein paar lustvolle Glückshormone - Mein erstes Mal Mutter und Vater beobachtet - Spass beim Chatten mit einer Webcam - Termin zur Untersuchung bei einem Frauenarzt - Aufdringlichkeiten mit Folgen - Badezimmer unter Wasser - Erste intime Erfahrungen mit meinem Freund

Der Morgen am zweiten Urlaubstag.